Sprache wechseln

Nicht der letzte Tag von Pompeji

 
Es ist bekannt, dass der Vesuvausbruch im Jahre 79 n. Chr. Pompeji und Herculaneum den Untergang brachte.


Aber wie entstand diese Datierung? Wer hat wann und wieso entschieden, daß Pompeji durch den Ausbruch des Vulkans Vesuv im 1. Jahrhundert unserer Zeitrechnung untergegangen ist? Fachliteratur, touristische Reiseführer und Internet erzählen buchstäblich fast identisch ein und dasselbe Märchen über den berühmten Plinius den Jüngeren und seine Briefe an den Geschichtsschreiber Tacitus, wo er einen Vesuvausbruch beschreibt, durch den Pompeji zerstört worden sei.

 

Vorwort

andreas

Vor ein paar Jahren bin ich über einige Bücher von G. Nosovsky und A. Fomenko, die sogenannter "Neuen Chronologie" gewidemt sind, gestoßen. Nach dem ich die Bücher gelesen habe, beschloss ich, dass selbst wenn diese Autoren nicht immer Recht haben, ihr Verdacht zur traditionellen Geschichte und Chronologie ist begründet und es macht Sinn dem weiter nachzugehen.

Und so begann ich zu recherchieren ...

Auf den Punkt gebracht...


   "Um jeden Preis geben Sie alten Theorien einen anständigen Abschied; obwohl wir darauf achten müssen, dass in der Eile keiner der Verwundeten lebendig begraben wird."

     Sir William Matthew Flinders Petrie